Melkanlagen

Swing Over

Dualflo_1

Das zentral montierte Swing-Over-Melksystem – DualFlo – entspricht BouMatics anspruchsvollen Qualitätsstandards. Es bietet Milcherzeugern eine erschwingliche Möglichkeit, einen Melkstand zu errichten oder den vorhandenen Melkstand zu erweitern.   Der Schwenkarm dreht sich von der Mitte der Grube aus, um beide Seiten des Melkstandes zu bedienen.

GT2 Parabone

Parabone_GT2_2

Der GT2 60°-Parabone-Melkstand kombiniert die Vorteile von Fischgrät- und Parallelmelkständen in einer erschwinglichen Melkstandlösung. Aufgrund der kompakten Platzbreite von 76 cm mit Ausgang nach vorne bietet sich dieses Standgerüst für die Installation in schmale Gebäude an. Euterzugang wie in Parallel-Melkständen für effizientes Melken durch die Hinterbeine.

Parallel Xpressway

Xpressway

Der Xpressway ist ein hochwertiger Parallelmelkstand für das Melken durch die Hinterbeine, mit einem exklusivem patentierten Rotiergatter, das dem Melker umfassende Kontrolle des Kuhverkehrs ermöglicht. Der Melkstand ist mit Falltoren, breiten Zugängen und exklusiven Sockel-Platztoren versehen. Dieser Melkstand nimmt große Herden problemlos auf.

SmartWay 90

Der innovative Parallelmelkstand mit Schnellaustrieb.

SmartWay 90 ist ein 90°-Parallelmelkstand mit innovativem Schnellaustriebsystem. Er vereint die Vorteile in Bezug Leistung und Technologie eines Rotiergatters mit denen eines Hubtores.

Das Konzept baut auf fließenden Eintrieb, dynamischen Austrieb und offenen Raum und sorgt dadurch für einen deutlich höheren Durchsatz.

Parallel Xcalibur

Xcalibur_90lx_4

Das ultimative Melkkarussell. Das Xcalibur 360EX ist für den Dauerbetrieb rund um die Uhr konzipiert. Robust und präzise gefertigt sorgt es für unübertroffenen Durchsatz und maximale Effizienz Ihres Milchviehbetriebs.

Xpedia IX Karusell

360IX_2

Diese Plattform kombiniert die Vorteile von Parallel-, Fischgrät- und Tandemmelkständen und sorgt für äußerst entspanntes Melken und schnelles Betreten und Verlassen. Hervorragender Komfort und Sicherheit für Kühe und Melker.

Xpedia EX Karussell

xpedia_360ex

Der Xpedia 360EX Außenmelker wurde speziell für Familienbetriebe konzipiert und bietet dem Milcherzeuger die Möglichkeit, selbst zu melken und verschiedene Interaktionen mit seiner Herde durchzuführen.

Tandem

BouMatic bietet 3 Tandem-Melkstände an. Vom Gerüst her identisch, sie unterscheiden sich durch ihre Ausführung.

Merkmale der 3 Tandem-Typen:

  • Tandem mit manueller Bedienung / manuell
  • Tandem mit halbautomatischer Bedienung der Tore mit Druckluftzylinder/ Halbautomat
  • Tandem mit automatischer Bedienung der Tore, mit Druckluftzylinder/ Autotandem

Seine wichtigsten Vorzüge:

  • Sehr robuste Konstruktion: grosszügig bemessenes, feuerverzinktes Rohrgerüst
  • Das Eingangstor ist zugleich hintere Begrenzung des Melkplatzes, deshalb kann es sich weiter öffnen und der Zutritt wird für die Kuh ist einfacher.
  • Das Ausgangstor ist mit einem Klapptürchen auf der Höhe des Kopfes der Kuh gekoppelt. Dass signalisiert, dass es Zeit zum Abmarsch ist.
  • Die Geschwindigkeit der Druckluftzylinder zum öffnen und schliessen der Tore kann den Wünschen des Anwenders entsprechend eingestellt werden.

Butterfly

Die kostengünstige Alternative

  • Platzsparend und flexibel
  • hohe Melkleistung dank raschem Kuhwechsel
  • hoher Arbeitskomfort mit oder ohne Melkgrube
  • feuerverzinkte, korrosionsbeständige Stahlkonstruktion
  • einfach sauber zu halten
  • Fronttore schräg gestellt bewirken sichere Verriegelung ausbaubar mit Automatisation / Abnahme-Milchmengenmessung
  • Reinigung der Melkzeuge am Melkplatz möglich
1 Einheit = 2 Melkplätze
2 Einheiten = 4 Melkplätze
3 Einheiten = 6 Melkplätze

Rohrmelkanlagen

AMI 5450, die bedienungsfreundliche Ausrüstung für den Anbindestall. Eine effektive Überwachung und Steuerung des Melkvorgangs beansprucht eine moderne elektronische Melkeinheit. AMI 5450 wird diesen Ansprüchen gerecht.Grahisches Display mit vielen Informationen während dem Melken:

  • Milchmengenindikation
  • Temperaturmessung der Milch
  • Temperaturmessung bei der Reinigung
  • Konduktivitätsmessung der Milch
  • Alarm für hohe Konduktivität
  • Melkzeit
  • Milchfluss
  • Pulsierungsphase

Elektronische Pulsierung, gesteuert pro Melkeinheit:
Es wird im Wechseltakt hinten und vorne gemolken. Dadurch besteht die Möglichkeit die hinteren Zitzen etwas kräftiger zu melken, um damit ein gleichmässigeres ausmelken des Euters zu erreichen.Milchflussgesteuerte Vorstimmulation:
Hilft schwer melkenden Kühen die Milch schnell zuzulassen, wodurch die Melkzeit reduziert werden kann. Elektronische Abnahme mit programmierbarem Abnahmeniveau. Helle Lichtdiodendarstellung von:

  • Normale Abnahme
  • Melkzeug abgetreten
  • Manuelle Abnahme
  • Milchfluss ist fallend
AMI 5450 Rohrmelkanlage_3